Die 11 besten Wege, wie Hacker ChatGPT ausnutzen können

ChatGPT ist einer der fortschrittlichsten KI-Chatbots derzeit. Aber obwohl sein Einsatz die Produktivität verschiedener Industrien weltweit steigern könnte, ist er noch nicht sicher genug. Einige Forscher haben ChatGPT getestet und fanden mindestens 11 Wege, auf denen Kriminelle und andere bösartige Akteure diese Technologie erfolgreich nutzen können.

Die Gefahren, die von ChatGPT ausgehen, resultieren aus seinem Potenzial, „bösartigen Text“ zu generieren, so die Studie Jenseits der Sicherheitsvorkehrungen: Untersuchung der Sicherheitsrisiken von ChatGPT.

Die 11 Gefahren von ChatGPT

Phishing-Kampagnen. Diese Betrugsmethode existiert bereits, kann aber durch die Nutzung von ChatGPT verstärkt werden. Die Forscher baten den Chatbot, einen Text zu generieren, der per E-Mail gesendet werden könnte und der in der Lage ist, sensible Informationen von Benutzern zu sammeln oder sie sogar dazu zu bringen, Malware zu installieren. ChatGPT konnte einen überzeugenden Text generieren.

Desinformation. Die Forscher warnen auch, dass bösartige Akteure den Chatbot nutzen können, um gefälschte Nachrichtenartikel, Social-Media-Beiträge mit Desinformation, die viral gehen kann, und andere Formen der Desinformation zu generieren.

Spam. ChatGPT war auch in der Lage, Texte zu generieren, die das Potenzial haben, zu Spam-Nachrichten zu werden.

Identitätsdiebstahl. Da ChatGPT eine hohe Fähigkeit hat, das Schreiben und den Stil anderer Personen nachzuahmen, kann es auch deren Identität stehlen und Schäden an zwischenmenschlichen und beruflichen Beziehungen verursachen.

Schnelle Codegenerierung. Cyberkriminelle werden schneller neue Bedrohungen erstellen können. Tatsächlich gibt es bereits Fälle von böswilligen Hackern, die die Fähigkeiten von ChatGPT in Darkweb-Foren testen.

Die 11 Gefahren von ChatGPT

Unknackbarer Code: Cyberkriminelle könnten ChatGPT auch nutzen, um Code zu erstellen, der für Sicherheitsanalysten unknackbar ist.

Script Kiddies: Verringerung der Barrieren für den Einstieg von Cyberkriminellen ohne tiefgreifende technische Kenntnisse. Dies würde es ihnen ermöglichen, bösartigen Code ohne umfassendes technisches Wissen zu erstellen.

Erkennungsvermeidung: Es könnte auch helfen, dass der von Hackern generierte Code für traditionelle Antivirusprogramme nicht erkennbar ist.

Schutz persönlicher Daten: Es besteht immer noch das Risiko, dass Benutzer sensible Informationen preisgeben und diese ohne ihre Zustimmung geteilt werden.

Vertrauliche Informationen: Angreifer könnten versuchen, ChatGPT dazu zu bringen, vertrauliche Informationen preiszugeben, die als Teil der Trainingsdaten der KI eingeführt wurden.

Privatleben öffentlicher Personen: Der Chatbot könnte genutzt werden, um Gerüchte oder schädliche Inhalte über das Privatleben öffentlicher Figuren zu generieren.

So betonten die Autoren der Studie die Notwendigkeit, die Forschung, Entwicklung und Zusammenarbeit zwischen der Industrie, Fachleuten und Gesetzgebern fortzusetzen, um diese Herausforderungen und diejenigen, die in der Zukunft kommen werden, anzugehen.

Bewerte Diese Seite

No Responses

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BLOG

Prompt-Techniken Wie man das Beste aus künstlicher Intelligenz herausholt

Prompt-Techniken: Wie man das Beste aus künstlicher Intelligenz herausholt

Generative Künstliche Intelligenz, wie ChatGPT, Gemini, DALL-E, Midjourney oder Stable Diffusion, sind fortschrittliche Technologien, die in der Lage sind, Texte, Dokumente, Mindmaps, Tabellen, Kalkulationstabellen, Präsentationen, Bilder oder Videos zu erstellen. Sie benötigen jedoch präzise Anleitungen, klare, direkte Vorgaben und ausreichende Informationen, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Diese Anweisungen oder Leitfäden werden als Prompts bezeichnet, […]

Krankenschwestern in den USA protestieren gegen den Einsatz von KI in Krankenhäusern

Krankenschwestern in den USA protestieren gegen den Einsatz von KI in Krankenhäusern

Die Gewerkschaft “National Nurses United” erklärt in einer Mitteilung, dass künstliche Intelligenz (KI) keine “Lebens- oder Todesentscheidungen” ohne menschliche Bewertung und kritisches Denken treffen kann. Künstliche Intelligenz hat seit der Einführung von ChatGPT Ende 2022 unser Leben verändert, und seitdem haben die KI-Modelle verschiedener Technologieunternehmen – wie OpenAI, Meta, Microsoft, Google oder Apple – ihre […]

Funcas befürchtet dass ChatGPT Kundendaten der Banken stehlen könnte

Funcas befürchtet dass ChatGPT Kundendaten der Banken stehlen könnte

Die Stiftung der Sparkassen (Funcas) hat die Banken vor dem Einsatz von generativer Künstlicher Intelligenz (GenAI) wie ChatGPT gewarnt, wegen der Gefahr, die diese beim Schutz vertraulicher Kundendaten darstellen könnte. Insbesondere empfiehlt die Organisation dem Finanzsektor, eigene Programme mit dieser Technologie zu entwickeln, um Lecks zu verhindern und die Vertraulichkeit sicherer zu bewahren. Laut Funcas […]

Empfiehlt den Einsatz von ChatGPT in Tausenden wissenschaftlichen Studien

Empfiehlt den Einsatz von ChatGPT in Tausenden wissenschaftlichen Studien

Der Bibliothekar Andrew Gray machte eine “sehr überraschende” Entdeckung. Er analysierte fünf Millionen wissenschaftliche Studien, die im letzten Jahr veröffentlicht wurden, und stellte einen plötzlichen Anstieg in der Verwendung bestimmter Wörter fest, wie “meticulously” (um 137% mehr), “intricate” (117%), “commendable” (83%) und “meticulous” (59%), in ihren englischen Versionen. Gray, vom University College London, sieht nur […]

Googles KI holt gegenüber ChatGPT auf Gemini Pro 1.5 steigt auf ein neues Niveau

Googles KI holt gegenüber ChatGPT auf: Gemini Pro 1.5 steigt auf ein neues Niveau

Google kann auf seinem Weg, den Thron der künstlichen Intelligenz zurückzugewinnen, nicht aufgehalten werden, denn sein Prestige steht dabei auf dem Spiel. Obwohl wir die riesige Menge an Überraschungen, die uns beim nächsten Google I/O erwarten, noch nicht kennen, hat das Unternehmen bereits einen großen Teil seiner aktuellen Modelle weiterentwickelt. Es plant sogar, Gmail durch […]

Skoda beginnt mit der Herstellung des überarbeiteten Octavia mit integrierter ChatGPT

Skoda beginnt mit der Herstellung des überarbeiteten Octavia mit integrierter ChatGPT

Skoda hat die Serienproduktion des überarbeiteten Octavia in seinem Hauptwerk in Mladá Boleslav gestartet. Die aktualisierte vierte Generation des Bestsellers der Marke bietet einen neu gestalteten Skoda-Kühlergrill, neue Matrix-LED-Scheinwerfer der zweiten Generation und die Integration von ChatGPT in die Sprachassistenten des Fahrzeugs, unter anderem Verbesserungen. Mit der Verlagerung der Octavia-Produktion Ende dieses Jahres nach Kvasiny […]