OpenAI sperrt Entwickler aus die ChatGPT für politische Zwecke nutzten

Das Jahr begann mit der Einführung des offiziellen ChatGPT-Stores, einem Raum, in dem jeder personalisierte Chatbot-Anwendungen von Entwicklern aus einer breiten Gemeinschaft finden kann. Als erste Konsequenz war OpenAI gezwungen, deren Nutzung in der Politik zu verbieten. Eine Maßnahme, die schnell notwendig wurde, denn eine Woche später musste ein Bot geschlossen werden, der einen demokratischen Präsidentschaftskandidaten der Vereinigten Staaten imitierte, um seiner Wahlkampagne zu nutzen.

Nach der Popularisierung künstlicher Intelligenz im Jahr 2023 scheint das neue Jahr der Zeitpunkt zu sein, zu dem jeder seine eigene KI für alle Arten von Aufgaben haben sollte. Wenn sie sich als Cervantes oder Rosalía ausgeben kann, war zu erwarten, dass sie bald auch in die reinste Politik vordringen würde. ChatGPT diente als Werbemittel für die Wahlkampagne des Kandidaten Dean Phillips, wie The Washington Post berichtet.

Obwohl OpenAI dafür wirbt, dass seine Technologie jeden Winkel des Planeten erreicht, hat es diese Nutzung nicht gutgeheißen und nach dem Verbot im ersten Fall Maßnahmen ergriffen. Es hat den Entwickler dieses politischen Chatbots, genannt Dean.Bot, in seiner Gemeinschaft verboten. Dies ist die erste Maßnahme, die der Schöpfer von ChatGPT gegen das, was er als Missbrauch seiner Technologie und Verstoß gegen seine Nutzungsrichtlinien ansieht, unternommen hat.

Dean.Bot wurde von einer Gruppe von Unternehmern aus dem Silicon Valley, Matt Krisiloff und Jed Somers, mit der Absicht geschaffen, Dean Phillips für die Vorwahlen in New Hampshire zu unterstützen. “Unsere API-Nutzungsrichtlinien erlauben keine politischen Kampagnen oder das Vorgeben, eine Person ohne Zustimmung zu sein”, sagt OpenAI. Der Chatbot führte Gespräche mit den Wählern, als ob er der Kandidat in Echtzeit sei, und schrieb von seiner Webseite aus, es wurde auch künstliche Stimmgenerierung eingesetzt, die die des Kandidaten imitierte.

OpenAI sperrt Entwickler aus die ChatGPT für politische Zwecke nutzten

Der Chatbot enthielt einen Haftungsausschluss, in dem dem Nutzer erklärt wurde, dass er ein Gespräch mit einer künstlichen Intelligenz und nicht mit dem echten Dean Phillips führen würde. Um darauf zuzugreifen, war die Zustimmung der Person erforderlich.

Befürworter dieses Vorschlags argumentieren, dass Bots die Wähler aufklären und ihnen auf unterhaltsamere Weise mehr Informationen über den Kandidaten zur Verfügung stellen können. Kritiker jedoch meinen, dass diese Nutzung der Technologie dazu führen könnte, dass Menschen ein gefährliches Werkzeug akzeptieren, selbst wenn sie einen Haftungsausschluss unterzeichnen.

Seit ihrer Popularisierung gab es Fälle von Desinformation oder falschen Inhalten, die diese Chatbots in großem Umfang generieren können. Mit der generativen Künstlichen Intelligenz, die in der Lage ist, realistische Texte, Bilder und Stimmen zu erstellen, ist es möglich, Kampagnen von Kandidaten zu erstellen, die Wähler anrufen, um ihre Unterstützung zu gewinnen, oder sogar falsche Informationen gegen sie zu generieren.

Bewerte Diese Seite

No Responses

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BLOG

Prompt-Techniken Wie man das Beste aus künstlicher Intelligenz herausholt

Prompt-Techniken: Wie man das Beste aus künstlicher Intelligenz herausholt

Generative Künstliche Intelligenz, wie ChatGPT, Gemini, DALL-E, Midjourney oder Stable Diffusion, sind fortschrittliche Technologien, die in der Lage sind, Texte, Dokumente, Mindmaps, Tabellen, Kalkulationstabellen, Präsentationen, Bilder oder Videos zu erstellen. Sie benötigen jedoch präzise Anleitungen, klare, direkte Vorgaben und ausreichende Informationen, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Diese Anweisungen oder Leitfäden werden als Prompts bezeichnet, […]

Krankenschwestern in den USA protestieren gegen den Einsatz von KI in Krankenhäusern

Krankenschwestern in den USA protestieren gegen den Einsatz von KI in Krankenhäusern

Die Gewerkschaft “National Nurses United” erklärt in einer Mitteilung, dass künstliche Intelligenz (KI) keine “Lebens- oder Todesentscheidungen” ohne menschliche Bewertung und kritisches Denken treffen kann. Künstliche Intelligenz hat seit der Einführung von ChatGPT Ende 2022 unser Leben verändert, und seitdem haben die KI-Modelle verschiedener Technologieunternehmen – wie OpenAI, Meta, Microsoft, Google oder Apple – ihre […]

Funcas befürchtet dass ChatGPT Kundendaten der Banken stehlen könnte

Funcas befürchtet dass ChatGPT Kundendaten der Banken stehlen könnte

Die Stiftung der Sparkassen (Funcas) hat die Banken vor dem Einsatz von generativer Künstlicher Intelligenz (GenAI) wie ChatGPT gewarnt, wegen der Gefahr, die diese beim Schutz vertraulicher Kundendaten darstellen könnte. Insbesondere empfiehlt die Organisation dem Finanzsektor, eigene Programme mit dieser Technologie zu entwickeln, um Lecks zu verhindern und die Vertraulichkeit sicherer zu bewahren. Laut Funcas […]

Empfiehlt den Einsatz von ChatGPT in Tausenden wissenschaftlichen Studien

Empfiehlt den Einsatz von ChatGPT in Tausenden wissenschaftlichen Studien

Der Bibliothekar Andrew Gray machte eine “sehr überraschende” Entdeckung. Er analysierte fünf Millionen wissenschaftliche Studien, die im letzten Jahr veröffentlicht wurden, und stellte einen plötzlichen Anstieg in der Verwendung bestimmter Wörter fest, wie “meticulously” (um 137% mehr), “intricate” (117%), “commendable” (83%) und “meticulous” (59%), in ihren englischen Versionen. Gray, vom University College London, sieht nur […]

Googles KI holt gegenüber ChatGPT auf Gemini Pro 1.5 steigt auf ein neues Niveau

Googles KI holt gegenüber ChatGPT auf: Gemini Pro 1.5 steigt auf ein neues Niveau

Google kann auf seinem Weg, den Thron der künstlichen Intelligenz zurückzugewinnen, nicht aufgehalten werden, denn sein Prestige steht dabei auf dem Spiel. Obwohl wir die riesige Menge an Überraschungen, die uns beim nächsten Google I/O erwarten, noch nicht kennen, hat das Unternehmen bereits einen großen Teil seiner aktuellen Modelle weiterentwickelt. Es plant sogar, Gmail durch […]

Skoda beginnt mit der Herstellung des überarbeiteten Octavia mit integrierter ChatGPT

Skoda beginnt mit der Herstellung des überarbeiteten Octavia mit integrierter ChatGPT

Skoda hat die Serienproduktion des überarbeiteten Octavia in seinem Hauptwerk in Mladá Boleslav gestartet. Die aktualisierte vierte Generation des Bestsellers der Marke bietet einen neu gestalteten Skoda-Kühlergrill, neue Matrix-LED-Scheinwerfer der zweiten Generation und die Integration von ChatGPT in die Sprachassistenten des Fahrzeugs, unter anderem Verbesserungen. Mit der Verlagerung der Octavia-Produktion Ende dieses Jahres nach Kvasiny […]