Neuer Peugeot e-5008: bis zu 660km Reichweite und ChatGPT, um das siebensitzige Elektroauto zu erobern

Peugeot hat gerade seinen neuen e-5008 in sein 100% elektrisches Sortiment aufgenommen, sein Hauptvertreter im SUV-Bereich. Zusammen mit seinen kleineren Geschwistern, den e-2008 und e-3008, kommt dieses Modell mit dem Hauptvorteil, das einzige E-Modell der Marke mit einer Sieben-Sitzer-Konfiguration zu sein.

Mit einer Reichweite von 660 Kilometern, zwei Ausstattungsvarianten und der Integration von Diensten wie ChatGPT strebt der Peugeot e-5008 danach, eine echte Referenz in seinem Segment zu werden. Hier sind seine Neuheiten und technischen Merkmale.

Bis zu 660km Reichweite und mehr als 300 PS

Der Peugeot e-5008 ist in drei Motorvarianten mit einer einzigen Batterieoption verfügbar. Die beiden Einstiegsversionen verfügen über Frontantrieb, mit 157 kW (214 PS) und 170 kW (231 PS). In beiden Fällen beträgt das Drehmoment 345 nm.

Die ambitionierteste Version bietet Allradantrieb und einen Doppelmotor, einen pro Achse. Die Leistungszahlen dieses Modells steigen auf 237 kW (322 PS), verteilt mit 157 kW an der Vorderachse (214 PS) und 80 kW (109 PS) an der Hinterachse.

Die Reichweite beträgt laut Peugeot bis zu 660 Kilometer, mit Ladezeiten von nur 30 Minuten, um von 20% auf 80% zu kommen, falls ein 160 kW-Ladegerät verwendet wird. Wir können das Auto mit einem serienmäßigen 11 kW-Dreiphasenladegerät oder einem optionalen 22 kW-Ladegerät laden.

Bezüglich der verwendeten Plattform handelt es sich um dieselbe STLA Medium, die wir im E-3008 gesehen haben. Die Batterie wird unter dem Boden platziert, um so den Schwerpunkt des Fahrzeugs zu verbessern. Bezüglich der Batterie besteht eine Garantie von 8 Jahren oder 160.000 km bei 70% ihrer ursprünglichen Ladekapazität.

Wiederum eine Wette auf das I-Cockpit und immersive Technologie

Wiederum eine Wette auf das I-Cockpit und immersive Technologie

Peugeot verleiht seiner E-Familie, wie bei seinen Elektroautos üblich, einen moderneren und eleganteren Look. Obwohl dieses Modell stark von der Designphilosophie der 5008-Generation inspiriert ist, ist die Silhouette jetzt aerodynamischer. Änderungen am Grill, neue LED-Scheinwerfer, schlankere Rückleuchten. Alles wurde umgestaltet, um die Linien zu übernehmen, die wir bereits bei seinem kleineren Bruder, dem E-3008, gesehen haben.

Es ist ein Fahrzeug mit einer Länge von 4,79 Metern, eine ziemlich beeindruckende Zahl für ein SUV mit sieben Sitzen. Die Breite beträgt 1,89 m, die Höhe 1,69 m und der Radstand 2,89 m. Es wird mit 19- und 20-Zoll-Radkonfigurationen angeboten, mit einem speziellen Design, das darauf abzielt, die Aerodynamik zu verbessern und so die maximale Reichweite zu erhöhen.

Das wahre Spektakel mit diesem Auto findet jedoch im Innenraum statt, dank seines Panoramic I-Cockpits. Es handelt sich um ein einfach riesiges 21-Zoll-Panel, das sowohl als digitales Instrumentenbrett als auch als Infotainmentsystem dient. Natürlich ist es sowohl mit Android Auto als auch mit Apple CarPlay kompatibel.

Wie beim E-3008 ist die Bedienung hauptsächlich digital. Peugeot nennt diese Knöpfe i-Toogles, und sie sind über ein Shortcut-System anpassbar. Insgesamt verfügt es über 10 i-Toogles, die für Funktionen wie Anrufe, Start der Navigation, Einstellen eines bestimmten Radiosenders oder Anpassen der Klimaanlagentemperatur unter anderem gedacht sind.

Die technologische Neuerung jedoch ist die Implementierung von ChatGPT. Im I-Cockpit finden wir die Spracherkennungsoption über ChatGPT. Der Sprachassistent wird von der Version 3.5 angetrieben, mit Daten bis Januar 2022.

Preis und Verfügbarkeit des Peugeot e-5008

Der neue PEUGEOT e-5008 wird im Herbst 2024 auf den Markt kommen. Seine Reihe wird hauptsächlich auf zwei Ausstattungsniveaus basieren: Allure und GT, jede von ihnen mit 3 Optionspaketen und drei elektrischen Motorisierungen (210 PS, 230 PS Langstrecke und 320 PS Dual Motor mit Allradantrieb).

Bewerte Diese Seite

Tags:

No Responses

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BLOG

Prompt-Techniken Wie man das Beste aus künstlicher Intelligenz herausholt

Prompt-Techniken: Wie man das Beste aus künstlicher Intelligenz herausholt

Generative Künstliche Intelligenz, wie ChatGPT, Gemini, DALL-E, Midjourney oder Stable Diffusion, sind fortschrittliche Technologien, die in der Lage sind, Texte, Dokumente, Mindmaps, Tabellen, Kalkulationstabellen, Präsentationen, Bilder oder Videos zu erstellen. Sie benötigen jedoch präzise Anleitungen, klare, direkte Vorgaben und ausreichende Informationen, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Diese Anweisungen oder Leitfäden werden als Prompts bezeichnet, […]

Krankenschwestern in den USA protestieren gegen den Einsatz von KI in Krankenhäusern

Krankenschwestern in den USA protestieren gegen den Einsatz von KI in Krankenhäusern

Die Gewerkschaft “National Nurses United” erklärt in einer Mitteilung, dass künstliche Intelligenz (KI) keine “Lebens- oder Todesentscheidungen” ohne menschliche Bewertung und kritisches Denken treffen kann. Künstliche Intelligenz hat seit der Einführung von ChatGPT Ende 2022 unser Leben verändert, und seitdem haben die KI-Modelle verschiedener Technologieunternehmen – wie OpenAI, Meta, Microsoft, Google oder Apple – ihre […]

Funcas befürchtet dass ChatGPT Kundendaten der Banken stehlen könnte

Funcas befürchtet dass ChatGPT Kundendaten der Banken stehlen könnte

Die Stiftung der Sparkassen (Funcas) hat die Banken vor dem Einsatz von generativer Künstlicher Intelligenz (GenAI) wie ChatGPT gewarnt, wegen der Gefahr, die diese beim Schutz vertraulicher Kundendaten darstellen könnte. Insbesondere empfiehlt die Organisation dem Finanzsektor, eigene Programme mit dieser Technologie zu entwickeln, um Lecks zu verhindern und die Vertraulichkeit sicherer zu bewahren. Laut Funcas […]

Empfiehlt den Einsatz von ChatGPT in Tausenden wissenschaftlichen Studien

Empfiehlt den Einsatz von ChatGPT in Tausenden wissenschaftlichen Studien

Der Bibliothekar Andrew Gray machte eine “sehr überraschende” Entdeckung. Er analysierte fünf Millionen wissenschaftliche Studien, die im letzten Jahr veröffentlicht wurden, und stellte einen plötzlichen Anstieg in der Verwendung bestimmter Wörter fest, wie “meticulously” (um 137% mehr), “intricate” (117%), “commendable” (83%) und “meticulous” (59%), in ihren englischen Versionen. Gray, vom University College London, sieht nur […]

Googles KI holt gegenüber ChatGPT auf Gemini Pro 1.5 steigt auf ein neues Niveau

Googles KI holt gegenüber ChatGPT auf: Gemini Pro 1.5 steigt auf ein neues Niveau

Google kann auf seinem Weg, den Thron der künstlichen Intelligenz zurückzugewinnen, nicht aufgehalten werden, denn sein Prestige steht dabei auf dem Spiel. Obwohl wir die riesige Menge an Überraschungen, die uns beim nächsten Google I/O erwarten, noch nicht kennen, hat das Unternehmen bereits einen großen Teil seiner aktuellen Modelle weiterentwickelt. Es plant sogar, Gmail durch […]

Skoda beginnt mit der Herstellung des überarbeiteten Octavia mit integrierter ChatGPT

Skoda beginnt mit der Herstellung des überarbeiteten Octavia mit integrierter ChatGPT

Skoda hat die Serienproduktion des überarbeiteten Octavia in seinem Hauptwerk in Mladá Boleslav gestartet. Die aktualisierte vierte Generation des Bestsellers der Marke bietet einen neu gestalteten Skoda-Kühlergrill, neue Matrix-LED-Scheinwerfer der zweiten Generation und die Integration von ChatGPT in die Sprachassistenten des Fahrzeugs, unter anderem Verbesserungen. Mit der Verlagerung der Octavia-Produktion Ende dieses Jahres nach Kvasiny […]